Dankeschön

Nach kurzer Abstinenz melde ich mich zurück. Dieses Mal mit einem großen Dankeschön an Schwalbe. Mein Bruder und ich durften uns über ein großes Packet neuer Mäntel und Schläuche freuen!   Jetzt können die Wettkampflaufräder auch so langsam wieder aus dem Schrank geholt werden und mit den neuen Schlauchreifen einsatzbereit gemacht werden. Danke dafür 🙂 Und wann die Wettkampflaufräder wieder… Read more →

Mallorca 2.0

Kaum ist man von der Insel ist man auch schon wieder da und dieses Mal hat sogar der Wettergott mitgespielt:) Daneben habe ich doch das ein oder andere Highlight in diesem Trainingslager erlebt. Nachdem ich auch dieses Mal wieder im Süden war, habe ich es dennoch geschafft mal im Norden unterwegs zu sein. Puig Major und Kloster Lluc habe ich… Read more →

Mallorca

Dem Winter zu entfliehen und gut zu trainieren, das war das Ziel. Das mit dem gut trainieren hat auch funktioniert, dass mit dem Wetter nur zum Teil 🙂 Selbst auf den etwas niedrigeren Bergen im Süden lag ein wenig Schnee und auch der Regen verschonte uns nicht. 6:45 Uhr Frühlauf bei 4 Grad, Regen und Wind, da hat der Tag… Read more →

Portugal

Nach dem gelungenen Start ins neue Jahr war es am 2.1 schon wieder vorbei mit der Entspannung. Es ging zusammen mit dem NRW Kader nach Portugal, genauer gesagt ging es wieder nach Quarteira. Während gefühlt ganz Europa mit Überschwemmungen zu kämpfen hatte, kam den ein oder anderen Tag doch die Sonne raus, sodass ich mich über das Wetter mal nicht… Read more →

Silvesterlauf

So ganz ohne Sport konnte ich das Jahr 2017 dann doch nicht abschließen. Da gefühlt alle an einem Silvesterlauf teilnahmen dachte ich mir, ich könnte ja auch einen laufen. Die Vorgabe von meinem Trainer lautete: Hab einfach Spaß. Und so stand ich, ohne vorher irgendetwas schnelles gelaufen zu sein, doch an der Startlinie. Ich hatte weder eine Zeit noch eine… Read more →

Rückblick

2017, das ging schnell. Als „Kind“ ging ein Jahr gefühlt nie um bzw. dauerte einfach ewig. Ich weiß gar noch ob es daran lag, dass man in der Schule immer den Ferien entgegenfieberte, aber 2017 verging gefühlt wie im Flug. Nachdem ich bis Ende letzten Jahres mit dem Laufen quasi pausieren musste, konnte ich 2017 wieder damit beginnen und habe… Read more →

Step by step

Es ist schon wieder eine Zeit lang her, dass ich einen Blog geschrieben habe und so habe ich überlegt ein kleines Update zu posten. Was ist passiert? Die Uni ist wieder angefangen und so beschäftige ich neben meinem Körper auch mein Gehirn ein wenig. Daneben habe ich meine Coachingqualitäten unter Beweis gestellt 🙂 Doch auch ich habe meine Trainingsumfänge weiter… Read more →

It´s going to be a long way

Drei Monate sind es schon seit dem Mai in diesem Jahr. Auf den einen Blick eine kurze Zeit, auf den anderen Blick eine sehr lange Zeit. Was genau es ist, ich glaube irgendwas dazwischen.  Vielleicht auch einfach nur drei Monate. Warum vielleicht? In Bezug auf den Sport und das Training eben doch eine wirklich sehr lange Zeit, in Bezug auf… Read more →

1 ½ Monate, 6 Wochen oder 43 Tage…

… egal wie man es schreibt, doch schon eine lange Zeit. Eine Zeit die aber doch schneller vorbei gegangen ist, als ich zuerst dachte. Obwohl nicht von Sport und Beruf bestimmt, gab es doch viele Dinge die ich „zu tun“ hatte. Zum größten Teil waren es Arzttermine, einfach um zu kontrollieren ob alles in Ordnung ist und ich so schnell wie… Read more →

Comebackstronger

Manchmal lässt es sich einfach schreiben, manchmal dauert es länger. Man hat vielleicht Ideen im Kopf, aber sie lassen sich einfach nicht zu Papier, oder auf dem Bildschirm, bringen. Oder aber es ist einfach etwas ganz Anderes worüber man sich plötzlich Gedanken macht oder auch Gedanken machen muss. Eigentlich wäre es wahrscheinlich ein Blog über die Deutsche Hochschulmeisterschaft geworden, oder… Read more →