Kategorien
Allgemein

Bundesliga Ingolstadt /C-Kader2017!

Ich weiß gar nicht so genau wo ich anfangen soll 🙂

4810.936b3ccf4a478cca3892559c2e154417

Es war einfach ein richtig cooler Tag bei der 1. Bundesliga in Ingolstadt. Denn nachdem ich den C-Kader bei der EM noch um 12 Sekunden verpasst habe und letzte Woche um 2 Plätze habe ich es dieses Mal geschafft 🙂

C-Kader !! Das Ziel der Saison habe ich damit mehr als erreicht, denn dieses war der D/C-Kader und somit schon ein cooles Gefühl das eigene Ziel zu übertreffen 😉

Aber wie gesagt, alle guten Dinge sind 3 und nachdem es bei der EM und im Kraichgau schon sehr knapp war freue ich mich natürlich umso mehr.

Aber nun von Anfang an.

Die erste Bundesliga hatte in Ingolstadt ihre zweite Station und somit war ich wieder für den PV Witten am Start. Nachdem es letzte Woche im Kraichgau für den 15. Platz gereicht hat, wollte ich an diesem Wochenende noch etwas weiter vorne landen.

Foto

Jedoch stand der Wettergott auch in Ingolstadt nicht auf unserer Seite. Vor dem Start regnete es in Strömen und somit wurde es wieder eine nasse und vor allem gefährliche Angelegenheit vor allem auf dem Rad.

Der Wettkampf fand übrigens an einem See statt und die Wiese dort war somit keine Wiese, sondern einfach nur noch eine Matschpfütze und so sahen nach dem Rennen dementsprechend auch alle aus:)

Aber nun zum Wettkampf. Mit einem echt guten Start konnte ich mich direkt an schnelle Beine hängen und nachdem ich auf der zweiten Hälfte noch etwas verlor, stieg ich als 8 aus dem Wasser. Und dieses Mal saß ich nach dem Wechsel sogar direkt in der ersten Radgruppe.

Auf dem Rad passierte nicht sonderlich viel. Wir hatten einen großen Vorsprung auf die 2. Gruppe und so hatte eigentlich auch niemand Lust etwas zu tun. Dennoch war ich froh vom Rad zu sein, da es schon ziemlich kalt und eben nass war.

Da nicht ganz so viele Deutsche mit mir vom Rad stiegen, motivierte mich dies zusätzlich noch einmal alles zu geben. Für den C-Kader musste man unter den Top 5 der deutschen Starterinnen ins Ziel kommen und da meine Laufform in Moment immer besser wurde, hatte ich ein echt gutes Gefühl.

4831.936b3ccf4a478cca3892559c2e154417

Am Ende konnte ich tatsächlich als 4. Deutsche und 11. gesamt ins Ziel laufen!!

Somit ein sehr gelungener Wettkampf, der mit dem C-Kader für nächstes Jahr einen sehr gelungenes Ende fand. Denn der C-Kader ist der höchste Kader den ich in diesem Jahr erreichen kann. Mein größter Erfolg also:)

Hier noch ein Artikel: http://www.triwit.de/liga/1-bundesliga/1-bundesliga-news/2284-pv-mit-sturzpech-in-ingolstadt-damen-ueberzeugen-erneut.html

Danke für die Unterstützung von allen Seiten!!!

Lina