Kategorien
Allgemein

Ein kleines Update

Nachdem das Trainingslager auf Lanzarote super lief und ich ordentlich trainiert hatte ging es vor gut 2 Wochen nach Potsdam zum ersten Test dieser Saison. Die Gewinnerin über 800m Schwimmen und 5km Laufen erhielt zudem das erste Ticket für die Europameisterschaften.

Das Schwimmen lief soweit gut und ich konnte mit einer neuen persönlichen Bestzeit an 3. Stelle der Juniorinnen anschlagen. Nach einer gut 4 stündigen Pause ging es dann auf die Bahn. 5km bzw. 12 ½ Runden galt es zu absolvieren. Leider war nach 2km keine Kraft mehr da und es lief nicht wie ich es mir nach all dem guten Training erhofft hatte.

Aufstehen und weiter machen! Leichter gesagt als getan, doch weiter geht’s! Und so ging es in ein weiteres Trainingslager.

Fast mit der kompletten Nationalmannschaft habe ich 10 Tage auf Mallorca verbracht. Bei perfekten Wetter konnte ich gut trainieren und das Training lief von Tag zu Tag immer besser. Geschwommen sind wir immer im 50m Freibad und auch die erste Freiwassereinheit des Jahres wurde absolviert.

So kalt wie gedacht war das Mittelmeer nicht, und dank meines Tri11 Neos war es eine super Einheit.

Das Radfahren hat super viel Spaß gemacht und wir haben ein paar Kilometer gesammelt. Nachdem ich nun schon ein paar Mal auf Mallorca zum Trainieren war, habe ich es dieses Jahr auch zum ersten Mal geschafft nach Petra zu fahren. Ein kleiner Ort, der so heißt wie meine Mama. Da fühlt man sich fast zu Hause 🙂

IMG_3482

 

Am 31 ging es dann auch schon wieder zurück nach Hause, bevor nun die nächsten Klausuren in der Uni anstehen. Drückt mir die Daumen:)

IMG_3519

 

Lina