Kategorien
Allgemein

Einmal unter die Läufer gemischt

Foto 2

Genau das wurde am Samstag bei den Westfälischen Crosslaufmeisterschaften getan:) Doch bevor es dazu kam, machte ich mich am Mittwoch zusammen mit Lena und Luca auf nach Leipzig.

Warum Leipzig? Es standen die ersten Leistungsdiagnostiken der neuen Saison an, und da bot das IAT die perfekten Bedingungen!

Am Donnerstag ging es am Morgen zuerst los mit verschiedenen ärztlichen Untersuchungen, bevor dann die erste Laufdiagnostik anstand. 4x2000m auf dem Laufband und am Nachmittag dann noch der Mobilisationstest. Bitte was? Sportlich ausgedrückt: man läuft einfach bis man vom Laufband kippt:)

Später am Abend durften wir noch im Schwimmkanal schwimmen um Videos für die Technikanalyse zu bekommen, bevor es noch in die Innenstadt zum Essen ging. Im November bei 15 Grad und mit Heizstrahlern draußen zu sitzen hat doch auch was schönes:)

Foto 1

Freitags gab es abschließend noch eine Raddiagnostik. Auch diese wurde bis zur Ausbelastung gefahren, sodass die Rückfahrt nach NRW doch größtenteils schlafend verbracht wurde 🙂

Fazit der Tage am IAT: schwere Beine gab es gratis dazu!

Foto 2 Foto 3

Doch damit nicht genug, denn wie schon gesagt standen noch die Westfälischen Crosslaufmeisterschaften statt. Pünktlich um 12:20 Uhr startete die U18 zusammen mit der U20 über die 3100m lange Strecke. Die zwei Runden gingen sehr schnell vorbei, denn ich hatte, trotz der anstrengenden Tage davor, doch ganz gute Beine:)

Matschig und anstrengend war es dennoch, doch mit dem Vizemeistertitel in der U18 bin ich sehr zufrieden!!!

f7b225ffa1f7744e41eb951619f7350b Foto 3

Zusammenfassung des Wochenendes: nach dem MTB fahren am Sonntag waren die schweren Beine dann zurück:)

Aber jammern gibt es nicht und es hat mir sehr viel Spaß gemacht, mich zusammen mit Lena unter die Läufer zu mischen!!!

1dcc09dbff43d13e2ddcdc434436230a 709551d3d868b61992e3d2896391dad3

Bis dann,

Lina