Kategorien
Allgemein

It´s going to be a long way

Drei Monate sind es schon seit dem Mai in diesem Jahr. Auf den einen Blick eine kurze Zeit, auf den anderen Blick eine sehr lange Zeit.

Was genau es ist, ich glaube irgendwas dazwischen.  Vielleicht auch einfach nur drei Monate. Warum vielleicht? In Bezug auf den Sport und das Training eben doch eine wirklich sehr lange Zeit, in Bezug auf das ganze Leben nur ein sehr kurzer Augenblick.

Es kommt da wohl auf die Sichtweise an.

Was also machen?! – Das Beste aus der Situation.

Ich trainiere zwar noch nicht wieder wie früher, doch schwimmen und Rolle fahren konnte ich wieder in meinen Trainingsplan aufnehmen 🙂 Ein erster Schritt.

Was macht man sonst noch? Anderen beim Sport zuschauen 🙂 Neben der EM in Düsseldorf schaute ich mir noch das Bundesliga Rennen in Münster und die Deutsche Meisterschaft in Merzig an. Daneben ist der Plan die WM live in Rotterdam zu schauen.

Mein Bruder Paul konnte übrigens bei den Deutschen Meisterschaften den Deutschen Meisertitel in seiner Altersklasse gewinnen!

Proud sister!!!

6247294_1_sp_paul_vlker3

Und das größte Ziel?

Wieder richtig zu trainieren! Ein langer und steiniger Weg, doch den werde ich gehen!

Danke da auch an meine Sponsoren für die Unterstützung!

 

Lina